Programm

Frederike Wetzels
19.06.2024 | Kantonsbibliothek Thurgau

Caroline Wahl: Windstärke 17.

Lesung und Gespräch mit Luzia Stettler.

2023 wurde Caroline Wahls Debut "22 Bahnen" vielfach ausgezeichnet und zum Lieblingsbuch der unabhängigen Buchhandlungen gekürt. Nun erscheint mit "Windstärke 17" die Fortsetzung des Erfolgsromans. Auf Rügen findet Ida, die Jüngste aus dem ursprünglichen Frauengestirn, neue Zuflucht. Wo sie sich endlich niederlassen kann, muss sie sich doch auch ihren Problemen aus der Vergangenheit stellen - und das früher als gewollt. Wir freuen uns auf Caroline Wahls neues Buch.

Erwachsene

19:30 - 21:00
Eintritt: CHF 20, Mitglieder und Studis/Kulturlegi/IV: CHF 15

Joel Hunn
27.06.2024 | saxbooks

Emanuel Bergmann: Tahara.

Emanuel Bergmann liest aus seinem lang ersehnten neuen Roman.

Marcel Klein ist ein renommierter Filmkritiker, dessen Interviews und Rezensionen regelrecht richtungsweisend sind. Während des Filmfestivals in Cannes gibt er sich dem üblichen Überfluss hin, bis ihn eine spontane Begegnung mit einer filminteressierten Frau völlig aus der Bahn wirft. Gemeinsam treibt es die beiden durch ein flirrendes Südfrankreich, während sich Marcels Karriere am Ursprung aufzulösen droht: der Beerdigung seines Vaters. Ein Buch, das sich liest wie ein spannender Streifen - von der ersten bis zur letzten Seite.

Erwachsene

19:30 - 21:00
Eintritt: CHF 15, Mitglieder und Studis: CHF 10

Verein

Wir veranstalten Lesungen und Gespräche über Bücher im Raum Frauenfeld. Im Fokus stehen Gegenwartsliteratur, Romane, Sach- und Kinderbücher.

Unsere Lesungen werden an bestehenden Veranstaltungsorten durchgeführt, insbesondere in der Kantonsbibliothek Frauenfeld sowie im Bücherladen Marianne Sax. Es finden jährlich 15 bis 20 Veranstaltungen statt.

Der Lesefeld-Vorstand v.l.n.r.: Christina Thalmann, Lukas Hefti, Marianne Sax, Nadia Guddelmoni, Claudia Hefti

Mitglied werden

Liegt auch Ihnen eine lebendige Literaturszene am Herzen?

Als Vereinsmitglied unterstützen Sie unsere Idee und profitieren von einem vergünstigten Eintritt an den Lesungen.

Wir freuen uns, wenn Sie beim Verein Lesefeld Mitglied werden. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen die Rechnung für den Jahresbeitrag von Fr. 50 sowie die Vereinsunterlagen.

Auch Spenden nehmen wir gerne entgegen (IBAN CH63 0078 4297 2058 7200 1 TKB Frauenfeld).

Verein Lesefeld

Zürcherstrasse 183
8500 Frauenfeld
mail@lesefeld.ch

IBAN CH63 0078 4297 2058 7200 1
TKB Frauenfeld

Datenschutzerklärung

Unterstützt von:



UBS Kulturstiftung

Newsletter-Anmeldung